RESERVIERT: Bungalow in elegantem Innen-Design - Gute Wohnlage am Taunus-Rand - 10 Minuten von Wiesbaden!

Kategorie
Häuser
EINGANGSSEITE HAUS Hauseingang/Windfang WOHNZIMMER WOHNZIMMER mit OFFENER KÜCHE WOHN-/SCHLAFRAUM KASTENFENSTER mit Belüftung KÜCHENBLOCK EINBAUKÜCHE mit Ausgang Garten Finnische Sauna Wohnräume zum Garten Blick in dengeschützten Garten

Objektdetails

Immobilientyp
Verkauf - Wohnen
Ort
65207 Wiesbaden-Naurod
Wohnfläche
137 m²
Gesamtfläche
160 m²
Zimmer
4
Baujahr
1974
Grundstück
Eigenlandgrundstück ca. 522 m²
Kaufpreis
655.000,00 €
Courtage
Die Courtage beträgt 2% des notariell vereinbarten Kaufpreises. zzgl. MwSt
Courtage Details
Die Courtage ist zu tragen vom KÄUFER. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Hinweis zur PARITÄTISCHEN COURTAGETEILUNG: Der Makler ist bei diesem Auftrag für Käufer und Verkäufer zugleich tätig. Er hat mit dem Eigentümer einen Maklervertrag mit gleichen Bedingungen abgeschlossen.
Objekt steht zum Verkauf
Baujahr der Anlage
2016
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Endenergiebedarf
Beschreibung

In Wiesbaden-Naurod wird ein freistehender Winkel-Bungalow in einem rundum geschützten Garten zum Kauf angeboten.

Der Bungalow wurde 1974 als "Finnisches Fertighaus" auf einer Beton-Bodenplatte errichtet. Der Bungalow ist NICHT unterkellert.

Die tragenden Abschnitte der Außenwände sind aus Kalksandstein gemauert, die nicht-tragenden Wände sind vorgefertigt und wurden mit den bereits eingesetzten Fenstern und Türen und der Holzverschalung eingefügt. Die Innenwände sind ebenfalls vom Systemhersteller vorgefertigt und wurden komplett ausgerüstet eingesetzt.

 

Die Wohnfläche beträgt ca. 137 m² auf einer Ebene. Dazu kommen ca. 23 m² Nutzfläche (Heizungsraum und Abstellraum)

 

Das Haus-Grundstück verfügt über eine Größe von 504 m². Die dazugehörige Garage befindet sich auf einem separaten Eigengrundstück von 18 m² Grundfläche. (Entfernung vom Hauseingang ca. 50 m)
Der Gesamtbesitz umfasst damit eine Fläche von 522 m².

 

Der klassisch designte, rechtwinklige Bungalow offeriert ca. 137 m² Wohnfläche auf einer Ebene, die sich auf einen kleinen Windfang, ein großzügiges Wohn-Esszimmer mit halboffener Küche, drei kleinere Wohnräume, ein Gäste-WC und ein sehr großes Badezimmer (Badewanne und Walk-in Dusche) mit angrenzender finnischer Sauna verteilen.

Zudem gibt es zur Gartenseite hin eine teilüberdachte, ins Haus integrierte Terrasse, ein kleines – vom Garten
aus zugängliches - „Studierzimmer“, einen Abstellraum und den Raum für das Heizungsaggregat.

 

2014 wurde das Innere des Bungalows einem kompletten Facelift unterzogen und innen sehr umfangreich modernisiert (alle Leitungssysteme, alle Böden, Bad und Gäste-WC, alle Innentüren wurden komplett erneuert).

Die Gas-Zentralheizung wurde 2016 ausgetauscht.

Es wurde besonders auf eine Auswahl hochwertiger und zeitloser Materialien geachtet, die modernen Komfort bieten und lange Freude an einem gediegenen Ambiente bieten.

 

Das äußerer Erscheinungsbild des Hauses blieb dagegen weitgehend unangetastet. Die dunklen Holz-Lamellenwände wechseln sich ab mit weiß gekälkten Backstein-Abschnitten und führen zu einem sehr zurückhaltenden ersten Eindruck. Der Kontrast zwischen „Drinnen“ und „Draußen“ ist dafür umso überraschender!

 

Wenn Sie das Haus betreten, empfängt Sie eine kleine Diele mit einer Glastüre mit geschmackvollen Kunstglaserarbeiten, die Sie schon hier auf ein besonderes Haus einstimmen….

Vom Windfang aus gelangen Sie direkt in den großzügigen und einladenden Wohnraum, an den sich linker Hand die halboffene, elegante Küche anschließt.

Die Einbauküche mit Kochinsel ist ein maßgefertigtes Produkt der Luxusmarke Bulthaup® – Grifflose Fronten in reinweiß kombiniert mit einer schneeweißen Arbeitsplatte aus dem ultraresistenten Material Corian.
Die Küche ist ausgerüstet mit Elektrogeräten von Miele®.

Vom Wohnraum aus nicht sichtbar, schließt sich seitlich ein überaus praktischer Wirtschafts- und Vorratsraum an.

 

In den Wandschränken sind Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner vorbereitet.

Vom Küchenbereich aus gibt es einen praktischen, direkten Zugang zum Garten.

 

Auf der gegenüber liegenden Seite des Wohnraums befin-den sich – hinter einer Glastüre – ein Flur (mit Einbauschrank), der drei kleinere (Schlaf-)Räume, das moderne Gäste-WC und das große Badezimmer erschließt.

Das Badezimmer ist von zwei Seiten aus ideal belichtet.
Die Farbgebung ist modern, ruhig und zurückhaltend: Großformatige Bodenplatten in mattem Schiefergrau harmonieren ideal mit den seidenmatten Wandfliesen in Weiß.

Das großzügige Badezimmer ist eine komplett ausgestattete Wohlfühloase: Es verfügt über eine Badewanne, eine sehr große Glasdusche, ein WC und einen Waschtisch mit passgenau gefertigtem Spiegel mit dezenter Farbglas-Bordüre. Maßgefertigte, raumhohe Einbauschränke bieten „unendlichen“ Stauraum.

Direkt im Anschluss befindet sich eine Finnische Sauna (ebenfalls mit Tageslichtfenster). Vom Badezimmer aus haben Sie einen direkten Zugang zur Terrasse und zum Garten!

Im kurzen Schenkel des „L“-förmigen Bungalows befindet sich der Heizraum mit der modernen Gas-Brennwert-Heizung, ein kleiner Stauraum – und last but not least ein kleines „Studierzimmer“ – kuscheliger Rückzugsort oder „kleines Home Office“ mit Blick in den Garten.

Der Haupttrakt des Hauses ist mit einem flachen Sattel-Dach, der kürzere Seitentrakt mit einem Flachdach mit Kiesschüttung versehen. Die Dächer wurden zuletzt 2011 überarbeitet.

 

Die Gartenseite des Hauses bietet kleinere Terrassenflächen und überdachte Ecken – sodass hier jeder „sein Plätzchen“ finden kann.

Der Garten ist mit Bäumen und Stauden bepflanzt, in einer Nische wartet ein kleines efeubewachsenes Gartenhäuschen auf seine Entdecker. Die Bepflanzung sowie die Ausrichtung der Häuser auf den Nachbargrundstücken sorgt für ein hohes Maß an Privatsphäre. Die Wege rund um das Haus und die Terrassenflächen sind mit Waschbeton-Platten belegt.

 

 

Es ist denkbar, die Wohnfläche des Hauses durch (Teil-)Aufstockung zu vergrößern. Für das Wohngebite gilt der § 34 des Baugesetzbuches, das eine Bebauunng in Anlehnung an die Nachbarschaft vorsieht. Eine WF-Erweiterung/Bauvorhaben sind mit der zuständigen Baubehörde abzuklären.  

Ausstattung

WÄNDE UND DECKEN

Wände und Decken sind in Glattputz ausgeführt

 

BODENBELÄGE

In den Wohn- und Schlafräumen und dem verbindenden Flur wurde 2014 ein Eicheparkett im Landhausdielen-Format in der Farbe „Tabak hell“ verlegt. Die Verlegung ist schwellenlos und fortlaufend und bewirkt einen großzügigen Raumeindruck.

 

Im ebenfalls 2014 komplett erneuerten Bad und Gäste-WC wurden für die Böden anthrazitfarbenes Fein-Steinzeug in einem mittleren Format gewählt.

 

FENSTER und TÜREN

Alle Fenster sind aus Holz und als Doppelfenster („Kastenfenster“) jeweils mit einem seitlich integrierten Belüftungssystem mit Fliegenschutz gefertigt (in finnischen Häusern sehr üblich).
Aufarbeitung der Holzfenster in 2014.

Elektrische Rollläden (Kunststoff lichtgrau) an allen Fenstern.

 

Die Innentüren und Türzargen sind aus Holz, weiß lackiert und mit modernen Edelstahlgarnituren (matt gebürstet).
Komplettaustausch in 2014.

Rahmenlose Glastüren im Flur zum Schlaftrakt und im Badezimmer.

Die Eingangstüre ist aus Massivholz (Eiche) mit Zierfelderung.

 

KÜCHE

Maßgefertigte Bulthaup-Küche® mit grifflosen Fronten in Mattlack hochweiß incl. halbseitig angebauter Kochinsel. Farbidentische, hochweiße Arbeitsplatten

Alle Elektrogeräte von der Firma Miele® (Induktionsfeld mit variablen Kochzonen, Backofen in Griffhöhe, Kühl-Gefrierkombination, Geschirrspülmaschine).

Dunstabzugshaube freihängend mit Beleuchtung (fernbedienbar!)

Spülbecken aus Edelstahl mit Einhandmischarmatur.

„Fliesenspiegel“ aus strichlackiertem Sicherheitsglas

 

BADEZIMMER

Die Wände des Badezimmers sind teils raumhoch gefliest. Mittelformatige Fliesen in Off-White.

Badewanne aus Sanitäracryl, Walk-in Dusche mit Glaswand

Waschtisch in moderner Rechteckform (Duravit) mit Spiegel (Einzelanfertigung von Kunstglaser)

Handtuch-Heizkörper

WC

Die Gesamterneuerung erfolgte ebenfalls 2014.

 

Finnische Sauna (mit Tageslicht) aus der Bauzeit. (der Saunaofen wurde 2016 gesetzt).

HEIZUNG

Gas-Zentralheizung und Flach-Heizkörper komplett neu in 2014

Brennwert-Therme von Buderus

Thermostat-Regelung (zentrales Bedienpanel) und Einzelthermostaten an Heizkörpern

Handtuch-Heizkörper im Badezimmer

 

ELEKTRO

Komplett-Erneuerung der Hauselektrik in 2014.

Lichtschalter und Steckdosen in ausreichender Zahl.
Schalterprogramm in Weiß.

 

EINBAUTEN

Einbauschränke (raumhoch), Türen weiß:
im Wohnzimmer, im Flur, im Badezimmer

 

INTERNET

175 Mbit/s Download (Information Telekom)

 

GARAGE

Einzelgarage auf separatem Eigengrundstück (ca. 50 m vom Haus entfernt)
Mechan. Metall-Klapptor

 

 

Lage

Der Bungalow befindet sich in der Wohnsiedlung „Erbsenacker“ am Ende eines kurzen Fußweges (Sackgasse).
Das Grundstück ist am Grundstücksrand druchgehend bepflanzt, die Wohnräume sind überwiegend zum Garten hin ausgerichtet – das garantiert Ihnen viel Privatsphäre!

Das Wohngebiet "Erbsenacker" gehört zur Gemeinde Naurod und ist ein reines Wohngebiet mit Einfamilienhäusern und kleinen Mehrfamlienhäusern. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs finden Sie in Naurod, das mit dem Auto in zwei bis drei Minuten zu erreichen ist.

Naurod liegt am Rande der Taunusregion und gehört zu Wiesbaden.
Die Umgebung bietet viele naturnahe Freizeitmöglichkeiten – der hektische Trubel des Großraums Rhein-Main ist hier ganz weit weg……

Die Innenstadt von Wiesbaden ist ca. 12 km entfernt.

Anschlüsse an die Autobahn A3 (Frankfurt - Köln) sind in wenigen Fahrminuten erreichbar. Der Flughafen Frankfurt ist in ca. 25 Minuten Fahrzeit mit dem Auto anzusteuern.

Sonstiges

BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDE HINWEISE:

 

Der Bungalow wird in einem OFFENEN BIETERVERFAHREN angeboten.

Der angegebene Preis in Höhe von 670.000 EUR (HAUS = 655.000 EUR zzgl. EINZELGARAGE = 15.000 EUR) versteht sich als AUFRUFPREIS.

Interessenten haben nach der Besichtigung die Möglichkeit, ein Kaufgebot abzugeben.

Das offene Bieterverfahren ist zeitlich nicht befristet.

Die Eigentümer sind nicht verpflichtet, einem der Gebote den Zuschlag zu erteilen.

Das Angebot ist freibleibend; ein Zwischenverkauf ist ausdrücklich vobehalten. 

 

Für weitere Fragen/Informationen wenden Sie sich bitte an APFELBACH IMMOBILIEN.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Jörg Apfelbach

Theodor-Heuss-Ring 20
50668 Köln

Büro: +49 (0) 1525 / 3627372
info@apfelbach-immobilien.de

Objektanfrage

 
Besichtigungstermin
Bitte addieren Sie 8 und 5.